Der Gedanke, zunächst speziell für die Mitarbeiterinnen des GesundheitsCentrums in Ennigloh sowie umliegenden Unternehmen eine Einrichtung zu realisieren, in denen ihre Kinder betreut werden, wuchs in Inken Jobse und ihrer Mutter Frauke Struck schon vor einiger Zeit. Am Montag ist der offizielle Spatenstich für die "Wichtelakademie".

Lesen Sie den vollständigen Artikel der NW-News vom 24.04.2015

Weiterlesen